“Ich wollte Ihnen nur nochmal sagen, wie froh wir um das KIKUS-Konzept sind! Meine Tochter wird seit ihrem ersten Lebensjahr mit Spanisch konfrontiert (ich habe eine Zeit in Spanien gelebt, spanische Freunde, und bin Übersetzerin für Spanisch), und erst mit KIKUS hat sie so richtig Spass an der Sache gefunden, da sie sehr schüchtern ist und wenig spricht, aber im KIKUS-Unterricht tut sie das.” (Heike Fengler, Mutter)

KIKUS Kinder-Sprachkurse sind eine spielerische und systematische Sprachvermittlung in der Kleingruppe. In geschützter, freundlicher Lernatmosphäre trauen sich die Kinder schnell, selbst zu sprechen. Jedes Kind wird seinem Sprachstand entsprechend gefördert und unterstützt.

Kinder lieben KIKUS! Die Stunden sind spannend und machen Spaß. Sie folgen dem Grundsatz “Lernen mit allen Sinnen“. Auf diese Weise vermitteln die qualifizierten KIKUS-Kursleitungen Wortschatz, Grammatik und sprachlich-soziale Handlungsmuster. Sie beobachten kontinuierlich – ohne Druck und Tests – die Sprachentwicklung jedes einzelnen Kindes.

Ganz wichtig ist es uns eine Verbindung zwischen dem Spanischen und dem Deutschen herzustellen. Dies geschieht über spezielle KIKUS Arbeitsblätter, die die Kinder mit nach Hause nehmen und zusammen mit den Eltern ‘bearbeiten’.

Rahmendaten

Alter der Kinder 4 bis 10 Jahre
Kurslaufzeit Oktober – Februar
Kursbeginn 13. Oktober 2021
Kurszeit Mittwoch, 16.00 – 17.00 Uhr
Kursumfang 14 x 60 Min. (in den Ferien finden keine Sprachkurse statt)
Kursfrequenz 1 x pro Woche
Gruppengröße  max. 8 Kinder
Kursgebühr  230 € + 15 € Materialgeld
Kursort Zentrum für kindliche Mehrsprachigkeit e.V., Bergmannstraße 46, 80339 München-Westend (MVV: U4/U5 Schwanthalerhöhe oder Heimeranplatz)
Kursleitung Flor Martín
KURSANFRAGE