Edgardis

Dr. Edgardis Garlin

Vorstand | KIKUS Programmleitung

“Manche Leute sagen, ich sei eine ‘unverbesserliche Weltverbesserin’. Stimmt. Und es macht mich stolz. Kinder sind mein Leben und Sprache ist mein Zugang zur Welt. Für alle Kinder ist sie der Zugang zu gelebter Kultur und zur Bildung. Dafür kämpfe ich.”

Edgardis Garlin geb. 1964 in Bremen, ist Begründerin und Leiterin des KIKUS-Programms. Sie studierte Deutsch als Fremdsprache, Spanisch und Völkerkunde in München und promovierte 1997 über den bilingualen Spracherwerb ihrer beiden eigenen Kinder – Publikation: Bilingualer Erstspracherwerb. Sprachlich handeln, Sprachprobieren, Sprachreflexion. 1998 legte sie mit dem ersten KIKUS Kinder-Sprachkurs den Grundstein für die KIKUS-Methode. Sie ist Gründungsmitglied des zkm.

Andere Mitglieder